Rechtliche Aspekte des Videomarketings

videomarketing gema gvl urheberrecht markenrecht wettbewerbsrecht  ein grober Überblick über die wichtigsten rechtlich relevanten Grundsätze des Videomarketings
Alexander Talmon

Alexander Talmon

Beschreibung

Urheberrecht, Markenrecht, GEMA, Wettbewerbsrecht, Persönlichkeitsrecht, CC-Lizenzen, GVL, usw.... Alle diese Gesetze und Rechtsnormen sind randvoll mit juristischen Fallstricken, die einen beim Videomarketing ziemlich weh tun können. Diese Session bietet zunächst einen groben Überblick über die wichtigsten rechtlich relevanten Grundsätze des Videomarketings. Eine Fortsetzung dieser Session gibt es am Donnerstag und geht auf weitere Probleme ein.

 

Diese Session hat am 26.06.2014 11:00 stattgefunden (Open Summit 2014 Sessionplan).
Mitmachen und teilgeben, heißt es wieder im Juni 2014 beim nächsten Open Summit, der Unkonferenz für Crossmedia Marketing in Nürnberg.

Wir laden interessierte, kreative und innovative Köpfe ein und versprechen heute schon eine spannungsgeladene Veranstaltung in dynamischer Umgebung für einen intensiven Erfahrungsaustausch.

Gemeinsam möchten wir so individuell und aktuell wie möglich für eine offene Begegnung sorgen. Im Eingangsbereich des NCC Ost wird es – wie gewohnt – keine festen Vorträge und Referenten geben. Ihr bestimmt selbst den Ablauf und organisiert die Sessions, die rund um Themen zu Crossmedia Marketing fokussieren.