Lernen mit Leidenschaft

lernlust passung faehigkeiten interessen positive lernerfahrung  Welche Rolle Fähigkeiten und Interesse dabei spielen?
Antje Röwe

Antje Röwe

Beschreibung

Lernen mit Leidenschaft
Welche Rolle Fähigkeiten und Interessen dabei spielen?
Dialog aus meiner früheren Praxis als Beraterin in einer Bildungsberatungsstelle:
Frau Mitte 30, studierte Grafik-Designerin
„Ich weiß nicht so recht, ich bin irgendwie unzufrieden. Vielleicht wird es ja besser, wenn ich mich ein bisschen weiterbilde?
„Schön, Lernen und persönliche Entwicklung ist ja immer gut. Was machen Sie denn gerne?“
„Ich arbeitet an der UNI und bin in so einer Art Assistenzfunktion und vor allem zuständig für die Abrechnung von Projektmittel usw. „
„Ah, und das machen Sie gerne?“
„Häh, nein, aber ich hab doch ständig mit Excel und sonstigen Tabellen zu tun. Ich denke, dass es gut wär, wenn ich mich in Richtung Finanzen irgendwie qualifiziere. „
„Ach, und dann würde Ihnen Ihre Tätigkeit mehr Spaß machen?“

Schweigen…

Ich hab so oft erlebt, dass Menschen Lernziele oder Berufs- oder Studienrichtungen anstreben, die weder ihren Fähigkeiten und Neigungen, noch ihren Interessen entsprachen. Die vorherige Auseinandersetzung mit den eigenen Fähigkeiten und Interessen könnte viele negative Lernerfahrungen verhindern. Im Gegenzug verleiht das Verstehen und Erleben, wie bestimmte Lerneinheiten Bausteine auf dem Weg zu meinem persönlichen Lebens- und Berufsszenario sind manchmal geradezu Flügel.
In meiner Session erzähle Euch gerne, wie man rausfindet, was zu einem persönlich wirklich passt. Und… was aus der Dame mit Weiterbildungswunsch letztlich dann geworden ist.

Kommentare

  • Du musst dich anmelden, um einen Kommentar schreiben zu können.