Modulkatalog für die OXIDforge

oxid module oxidforge  Auf der OXIDforge.org soll es einen Modulkatalog geben, der auf die Sourcen verweist.
Marco Steinhäuser

Marco Steinhäuser

Description

Auf der OXIDforge.org soll es einen Modulkatalog analog http://oxmod.org geben, der auf die entsprechenden Quellen verweist, egal ob OXID eXchange, GitHub, ioly, Bitbucket oder private Shops. Inhalte (README, Preis, etc.) können entweder selbst eingepflegt oder maschinell bezogen werden.
Info: oxmod.org (läuft auf OXID) wird an die Community übergeben.

Comments

  • You have to register, to write a comment.
  • Tobias Merkl 5 years ago
    stefan und ich haben und letzte woche im holiwork mal ausgiebig gedanken dazu gemacht und haben wirklich ne gute idee, wollen da auf jeden fall was starten ;-) ...
  • Alexey Grachev 5 years ago
    könnte man auch joly erweitern anstatt ein komplett neues system zu entwerfen?
  • Tobias Merkl 5 years ago
    bei ioly hat sich ja in den letzten monaten auch einiges getan. man sollte sich das wirklich mal anschauen, denke da könnte man schon was ordentliches zusammen hin bekommen ...