OXID Umgebungen mit ERP Anbindung performant umsetzen

oxid ee performance skalieren maxscale erp-schnittstelle redis caching php7  Wie kann man in einer OXID CE/PE/EE Umgebung performant skalieren, auch mit einer ERP Schnittstelle?
Marcel Siegert

Marcel Siegert

Beschreibung

Design von Hardware und Softwareumgebungen für skalierbare Performance
(Stichworte Caching, Maxscale, RedisDB)
ERP Schnittstelle, die zu der OXID ERP SOAP Befehlskompatibel ist, aber das Shop Framework nicht benötigt, sondern direkt in die Datenbank schreibt.
Hochperformant, > 5 Millionen Updates pro Tag ohne Performanceverlust möglich
Als produktives Beispiel hier die Umgebung der VKF Renzel GmbH mit OXID EE Umgebung, 23 aktive Shops – 24 Sprachen, ca. 20.000 Artikel im Elternshop.
MariaDB 10.1.26 mit Maxscale skaliert, PHP 7.0.27, ÉRP Interface auf Symfony Basis, Caching (Sessions, Suchergebnisse, HTML Cache, FullPageCache) auf RedisDB
Environment/Conceptual Design -> twisted-brains.org UG
Oxid Development -> renzel.Agentur
Customer -> VKF Renzel GmbH
Ablauf:
– Vorstellung Speaker, Vorstellung Firmen 2 Minuten
– Vorstellung/Erklärung der Umgebung anhand Schaubildern 10 Minuten
– Vorstellung/Erklärung der ERP Schnittstelle 10 Minuten
– Frage/Antwort Session max 8 Minuten
Gesamtzeit: Max 30 Minuten

Kommentare

  • Du musst dich anmelden, um einen Kommentar schreiben zu können.