Vertrauenswürdige Cloud-Services lassen sich nur mit offener Software realisieren

privacy  Die Client-Server-Architekturen werden zunehmend von Cloud-Services abgelöst.
Raphael Laguna

Raphael Laguna

Beschreibung

Die Client-Server-Architekturen werden zunehmend von Cloud-Services abgelöst. Mit der Verfügbarkeit von mobilem Internet und der Vernetzung von Smartphons, PCs, Autos, Unterhaltungselektronik und Haustechnik werden Cloud-Services zu einem integralen Teil unseres Lebens. Mit der Verbreitung der Cloud-Services haben wir jetzt die historische Chance, die Kontrolle über unsere Daten und unsere IT zurückzugewinnen – und unsere Abhängigkeit von einzelnen Anbietern zu reduzieren. Der Schlüssel hierzu ist Open-Source-Software. Sie garantiert Transparenz, offene Standards und Interoperabilität, was sich für die Anwender in Form von Kostenvorteilen, Wettbewerb, Innovationsgeschwindigkeit, Herstellerunabhängigkeit und Investitionssicherheit auszahlt. Zudem sorgt Open-Source-Software für eine höhere Wertschöpfung vor Ort und stärkt damit den IT-Standort Deutschland.

 

Diese Session hat am 27.03.2015 14:00 stattgefunden (OpenUp Camp Sessionplan).

Interessenten alle anzeigen

Kommentare

  • Du musst dich anmelden, um einen Kommentar schreiben zu können.