Leben 4.0 - Lernen in einer digitalisierten Welt

DigiBarcampAC digitalisierung weiterbildung staedteregion
'Das Digitale ist politisch'. Wollen wir, was wir können? Sollten wir, was wir wollen? Viele aktuelle politische Debatten setzen zur Meinungsbildung Kenntnisse des Digitalen voraus. Meinungsbildung ist nicht einfacher geworden und braucht Bildung. Weiterbildung steht somit vor Herausforderungen. Das BarCamp 'Leben 4.0' ist eine offene Veranstaltung für alle Akteur*innen in der StädteRegion Aachen und Nordrhein Westfalen, die Gelegenheit zum Austausch über das Leben und Lernen in einer digitalisierten Welt bietet.
Anmeldung erforderlich: https://vhs.link/DigiBarcampAnmeldung

Ein Barcamp besteht aus Vorträgen und Diskussionsrunden (sogenannte Sessions), die zu Beginn der Veranstaltung durch die Teilnehmer*innen selbst eingebracht und koordiniert werden. Alle Teilnehmer*innen sind eingeladen, sich aktiv in Sessions einzubringen und anzubieten! Ein Barcamp lebt davon Wissen zu teilen und auszutauschen. Sie entscheiden am Tag selber, welche Sessions Sie besuchen. Die Ergebnisse der Sessions werden online dokumentiert und stehen den Teilnehmer*innen unmittelbar digital zur Verfügung.

Zum Abschluss des 1. Tages: „Die Zukunft ist menschlich“ - persönliche Keynote von Andera Gadeib, Online Enthusiastin und Vollblut Entrepreneurin.

Das BarCamp wird durch das Netzwerk der gemeinwohlorientierten Weiterbildung in der StädteRegion Aachen in Trägerschaft der Bischöflichen Akademie organisiert. Es wirken mit: Bleiberger Fabrik, Bischöfliche Akademie, DRK-Bildungwerk (?!), VHS Aachen, VHS Nordkreis Aachen, vhs Eschweiler
Veranstaltungsdetails anzeigen

Navigation

Bilder

Mitglieder (7) alle anzeigen

Marietheres Mimberg Fabienne Kenkel Martin Stankewitz (Bischöfliche Akademie Aachen) Michael Heß Jendrik Peters Sibylle Keupen Andreas Balsliemke
Anmeldung über https://vhs.link/DigiBarcampAnmeldung