Praxistag Sprachen

#PCamp2019 fremdsprachen digital praesenz
Der Sprachunterricht ist in Bewegung. Neue Ideen, Methoden und Erkenntnisse erweitern unseren Blick auf das Lehren und Lernen von Zweitsprachen und Fremdsprachen. Den Begriff „Digitalisierung“ mögen manche schon nicht mehr hören, obwohl das Potential computergestützter Kommunikation auch im Sprachunterricht noch lange nicht ausgeschöpft ist.

Hat der Digitalisierungs-Hype vielleicht sogar dazu geführt, dass Lehrende und Lernende sich verstärkt auf die gute alte Interaktion von Mensch zu Mensch im selben Raum zurückbesinnen? Denn auch hier werden neue Methoden erfunden und erprobt. Wie eine Kollegin sagte: „Es gibt nichts Neues in der Pädagogik. Lasst es uns entdecken!

Und wie?

Da echte Innovation meist aus der Praxis kommt, versammeln sich bei diesem Praxistag Fachleute und Interessierte aus dem Sprachenbereich, um sich über ihre Erfahrungen auszutauschen, sich gegenseitig Impulse zu geben und in vielen Workshops neue Ideen zu entwickeln.

Veranstaltet von
  • Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover
  • Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung
  • Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens
Ort:
VHS Hannover
Burgstraße 14
30159 Hannover

Zeit:
Freitag, 11. Okt. 2019
10:00 - 16:30 (vorher Frühstück)
Veranstaltungsdetails anzeigen

Navigation

Bilder

Mitglieder (7) alle anzeigen

Maya Pasd Andrea Paschke Sveti Spaghetti Jürgen Svenia Knüttel Stephanie Hüllmann Christian Geiselmann

Aktivitäten


mehr Aktivitäten anzeigen
Praxistag digitale/neue Ideen für den Sprachunterricht - Freitag, 11. Oktober 2019 - 10:00 - 16.30 Uhr - VHS Hannover