Infrastructure As Code: Automatisierung in der Cloud

aws jenkins infrastruktur cloud  Einführung in AWS Cloudformation, Jenkins Pipelines und Best Practices dazu.
Thorsten Höger

Thorsten Höger

Beschreibung

Bei Infrastructure as Code wird bei der Konfiguration der Systemumgebung wie bei der Softwareentwicklung vorgegangen. Die Systembeschreibung wird in der Versionsverwaltung abgelegt und alle Komponenten werden automatisiert verwaltet. Mit Hilfe von Infrastructure-As-Code und CloudComputing lassen sich komplette Anwendungsumgebungen automatisiert erstellen, testen und wieder abbauen. Mit Hilfe von Continuous Deployment Lösungen können Änderungen in verschiedenen Umgebungen ausgeliefert werden und die Konfigurationsgleichheit von Test- und Produktionssystemen sichergestellt werden.

Kommentare

  • Du musst dich anmelden, um einen Kommentar schreiben zu können.