Paketerstellung für Linux-Systeme

rpm provisioning pulp  Warum sollten Entwickler DEB oder RPM Pakete packen? Wie kann Operating Entwickler dafür begeistern?
Alexander S.

Alexander S.

Beschreibung

Mit Paketen kommt Software kontrolliert und nachvollziehbar auf das Zielsystem. Staging fällt leicht. Manuelle Schritte entfallen.

Ich habe Beispiele für Java (Maven-RPM Plugin) und andere Programmiersprachen (Effing Package Manager) dabei. Rund um Staging bringe ich Erfahrungen mit Pulp Package Manager mit.

 

Diese Session hat am 25.04.2015 12:00 stattgefunden (DevOps Camp 2015 Sessionplan).

Kommentare

  • Du musst dich anmelden, um einen Kommentar schreiben zu können.
  • Jörg Ralf Hempel vor 4 Jahren
    Alexander kennt sich nicht nur mit den Themen Pakterstelleung aus, sondern kann einem auch wertvolle Tipps zum Test von Webseiten mittels Selenium vermitteln
Hauptsponsoren

grundig_devops-camp_sponsoren proudsourcing_devops-camp_sponsoren