Datenschutzerklärung


Die Wahrung der Belange des Datenschutzes und die Sicherheit der Nutzerdaten sind uns ein wichtiges Anliegen. Wir verwenden die von uns gesammelten Informationen unter Beachtung der geltenden Datenschutzgesetze.

  1. Personenbezogene Daten
    Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener). Das sind vor allem Informationen zur Identität des Nutzers, also Namen, E-Mail-Adresse, Telefon- bzw. Handynummer oder Postanschrift.

  2. Veröffentlichung der Daten und Weitergabe an Dritte
    2.1 Sämtliche im Rahmen der Registrierung angegebenen Daten werden mit Ausnahme der E-Mail-Adresse im jeweiligen Profil des Nutzers veröffentlicht und sind für Dritte sichtbar. Innerhalb des Profils gibt es die Möglichkeit, den Umfang der Veröffentlichung der Daten durch entsprechende Einstellungen anzupassen. Es wird auf jeden Fall der Name des Nutzers im Profil innerhalb von OpenSpacer veröffentlicht. Der Nutzer hat bei einzelnen Funktionen die Möglichkeit, bestimmte personenbezogene Daten für Dritte außerhalb von OpenSpacer freizugeben. Damit wird gegebenenfalls das Nutzerprofil auch für Suchmaschinen auffindbar.
    2.2 Es werden keine Daten an Dritte außerhalb von OpenSpacer weitergegeben, es sei denn es ergibt sich eine Rechtspflicht beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen Verfügung.

  3. Einwilligungserklärung
    Der Nutzer willigt ein, dass bei jedem Zugriff auf OpenSpacer die IP-Adresse, die Login-Informationen sowie die Zeit des Zugriffs erfasst, gespeichert und genutzt werden, um Angriffe auf OpenSpacer abzuwehren oder aufzuklären und um diese Daten in Einzelfällen an Ermittlungsbehörden zur Aufklärung von Straftaten weiterzuleiten. Die Speicherdauer für diese Daten beträgt höchstens 4 Wochen.

  4. Verwendung von Cookies
    OpenSpacer verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers ermöglichen, so dass die Nutzer sich nicht jedes Mal neu authentifizieren müssen.

  5. Sicherheit Deiner Daten
    Wir sind um die Sicherheit der Nutzerdaten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze bemüht. Allerdings ist keine elektronische Kommunikation vollkommen sicher. Wir weisen darauf hin, dass Informationen von anderen genutzt werden können. Für eine eventuelle Offenlegung von Informationen aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung kann OpenSpacer keine Verantwortung oder Haftung übernehmen. Dies gilt auch bei unautorisiertem Zugriff durch Dritte.